Aktuelle Neuigkeiten

Von links: Armin Flender vom Deutschen Gesundheitsnetz, Dr. Ulrike Frye (BOHRIS) und Bert Meemann von MicroNova – Foto: Bruno Wansing, Stadt Bocholt

„Faxen in der Arztpraxis ist out“

Die Mitglieder des lokalen Ärztenetzes BOHRIS (Bocholt-Rhede-Isselburg) haben sich im Rahmen einer Fortbildung über das Thema „Digitale Kommunikation der Zukunft“ informiert.

Ärzte-Seminar zum Thema „Antikorruptionsgesetz“

Ärzte-Seminar zum Thema „Antikorruptionsgesetz“

Ein Fachanwalt für Medizinrecht informiert zum Thema „Antikorruptionsgesetz – das Gesundheitswesen vor einer Zeitenwende“ im Rahmen des diesjährigen Ärzte- und Zahnärzte-Seminars.

Hausärzte, Vertreter der Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung diskutierten mit Staatssekretär Karl-Josef Laumann die Situation der Hausärzteversorgung in Bocholt - Foto: Bruno Wansing, bocholt.de

Was tun gegen Ärztemangel?

Staatssekretär Karl-Josef Laumann hat keine Patentlösung parat. – Stadt „aufhübschen“ – Studienplätze bezahlen?

Die Gründungsmitglieder des Ärztenetzes BOHRIS - Foto Bruno Wansing, bocholt.de

Ärztenetzwerk „BOHRIS“ ist gegründet

Gründungsversammlung in Bocholt- Ulrike Frye und Martin Wissing sind Vorstandssprecher. Haus- und Fachärzte sowie Psychotherapeuten werden in diesem Verbund neue Wege gehen

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen.