Eine alte Dame wird sorgsam von einer jungen Pflegerin betreut.

Runder Tisch Demenz

Der Demenzwegweiser für Kreis Borken

Seit 2003 engagieren sich Einrichtungen und Dienste, die in der Beratung, Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen tätig sind, im Netzwerk „Runder Tisch Demenz“ im Kreis Borken. Diese intensive Zusammenarbeit und Vernetzung aller Beteiligten, die Menschen mit Demenz und ihre Begleitpersonen unterstützten, ist unerlässlich, um die Teilhabe der Betroffenen
am gesellschaftlichen Leben zu erhalten und zu fördern. Gemeinsam haben sich
die Mitglieder des Netzwerkes folgende Ziele und Aufgaben gesetzt:

  • Vernetzung und Erfahrungsaustausch
    Gegenseitige Unterstützung
  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
    Transparenz und Informationen über bestehende regionale Angebote
  • Impulsgeber für die Region zur Verbesserung der Versorgungssituation von
    Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen

Mit dem vorliegenden Demenzwegweiser bietet Ihnen der Kreis Borken das Ergebnis der Arbeit des Runden Tisch Demenz an. Diese Auflage zeigt Ihnen
die aktuell bestehenden Angebote in Ihrer näheren Umgebung und vereinfacht
die Suche nach Hilfe und Unterstützung.