Werden Sie Arzt an der Aa mit unserem fachlich hochwertigen
„Rundum-sorglos-Paket“

Grafik © Klinikum Westmünsterland GmbH

Liebe Interessentin, lieber Interessent,

Sie sind in Ihrem Studium schon weit gekommen und nun steht die Famulatur, das Praktische Jahr oder sogar bereits die Weiterbildung zum Facharzt an. Sie wollen endlich Ihre praktischen Fähigkeiten anwenden dürfen, Neues dazu lernen und nicht nur mitlaufen. Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir wissen, wie wichtig die Förderung des ärztlichen Nachwuchses ist und möchten Ihnen ein „Rundum-sorglos- Paket“ bieten, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Ihnen wichtig ist – Ihre medizinische Ausbildung.

Wir, das sind das Ärztenetz BOHRIS e.V., die Städte Bocholt, Rhede und Isselburg und die Klinikum Westmünsterland GmbH. Unsere Kooperation erfolgt im Rahmen des LEADER-Projekts „Medizinisch gut versorgt und vernetzt in der Aa-Region“. Unser Ziel ist u.a. die Gewinnung, Förderung und Begleitung des ärztlichen Nachwuchses.

Für Sie bedeutet das: eine fachlich hochwertige Betreuung in der ambulanten und stationären medizinischen Weiterbildung und darüber hinaus viele weitere Angebote rund um Unterkunft, Mobilität und Freizeit. Unser langfristiges Ziel ist es, dass Sie in der Aa-Region als Arzt oder Ärztin glücklich werden, ganz gleich, welchen Weg Sie einschlagen möchten.

Die Famulatur

Wir vermitteln:

  • einen Ausbildungsplatz: die Vermittlung eines ärztlichen Ausbildungsplatzes bei BOHRIS-Ärztinnen und –Ärzten für den ambulanten Bereich und einen ärztlichen Ausbildungsplatz im Klinikum Westmünsterland für den stationären Bereich.
  • eine Unterkunft: Stellung von Räumlichkeiten für die gesamte Famulatur durch das Klinikum Westmünsterland.
  • Mobilität: Stellung von Fahrrädern sowie bei Bedarf eines Autos oder Fahrkarten für den öffentlichen Personennahverkehr durch das Ärztenetz BOHRIS e.V. und die Städte Bocholt, Rhede und Isselburg.
  • Freizeitaktivitäten: Organisation und Vermittlung gemeinsamer Aktivitäten in der Region.

Praktisches Jahr (PJ)

Wir vermitteln:

  • einen Ausbildungsplatz: die Vermittlung eines ärztlichen Ausbildungsplatzes bei BOHRIS-Ärztinnen und –Ärzten für den ambulanten Teil und bei dem Klinikum Westmünsterland für den stationären Teil gemeinsam mit der Universität Duisburg-Essen.
  • eine Unterkunft: Stellung von Räumlichkeiten für das gesamte PJ durch das Klinikum Westmünsterland.
  • Mobilität: Stellung von Fahrrädern sowie bei Bedarf eines Autos oder Fahrkarten für den öffentlichen Personennahverkehr durch das Ärztenetz BOHRIS e.V. und die Städte Bocholt, Rhede und Isselburg.
  • Freizeitaktivitäten: Organisation und Vermittlung gemeinsamer Aktivitäten in der Region.

Weiterbildung zum Facharzt

Wir vermitteln:

  • einen Ausbildungsplatz: die Vermittlung eines ärztlichen Ausbildungsplatzes bei BOHRIS-Ärztinnen und –Ärzten für den ambulanten Teil und bei der Klinikum Westmünsterland GmbH für den stationären Teil.
  • eine Unterkunft: Stellung von Räumlichkeiten für die ersten drei Monate der Weiterbildungszeit durch das Klinikum Westmünsterland. Anschließend unterstützen die Städte Bocholt, Rhede und Isselburg bei der Suche nach einer dauerhaften Unterkunft.
  • Mobilität: Stellung von Fahrrädern sowie bei Bedarf eines Autos oder Fahrkarten für den öffentlichen Personennahverkehr für die ersten drei Monate der Weiterbildungszeit durch das Ärztenetz BOHRIS e.V. und die Städte Bocholt, Rhede und Isselburg.
  • Freizeitaktivitäten: Organisation und Vermittlung gemeinsamer Aktivitäten in der Region.

Zielsetzung und weitere Angebote

Das langfristige Ziel der Kooperation in der Aa-Region ist es, dass Sie als ausgebildete Ärztinnen und Ärzte im stationären oder niedergelassenen Bereich in der Region beschäftigt werden und es auch bleiben. Nach Beendigung eines Ausbildungsabschnitts unterstützen wir Sie bei Interesse und Eignung bei der Vermittlung einer weiteren Ausbildungsperiode bzw. bei der Anstellung sowohl stationär als auch ambulant, der Neugründung einer Praxis oder der Übernahme einer Praxis in der Region.

Uns liegt der kollegiale Austausch besonders am Herzen. Mit unseren gemeinsamen Fortbildungen sowohl für Beschäftigte des Klinikum Westmünsterland als auch für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte und Medizinische Fachangestellte bündeln wir nicht nur Synergieeffekte, wir stärken den gemeinsamen fachlichen Austausch der Kooperationspartner untereinander.

Die Klinikum Westmünsterland GmbH bietet jedes Jahr im September ein Sommercamp:

Jedes Jahr im September bietet das Klinikum Westmünsterland am St. Agnes-Hospital Bocholt für vier Wochen ein medizinisches Sommercamp an, welches die Möglichkeit einer Famulatur mit weiteren Angeboten verbindet. Das Programm bietet Medizinstudenten eine Kombination aus Famulatur, täglichem Unterricht am Krankenbett und einem Freizeitprogramm im Westmünsterland. An den Seminaren beteiligen sich alle Chef- und Oberärzte des gesamten Klinikums.

Ansprechpartner Ärztenetz BOHRIS e.V.

Elisabeth Böing
Berliner Platz 1
46395 Bocholt
Tel.: 02871 953 461
Fax: 02871 953 565
Mail: elisabeth.boeing@mail.bocholt.de

Ansprechpartner Klinikum Westmünsterland GmbH

Petra Marggraf, Ass.jur.
Leiterin Personal und Recht
Wüllener Straße 99a
48683 Ahaus
Tel.: 02561 99 1270
Fax.: 02561 99 1296
Mail: petra.marggraf@kwml.de