Patienteninformation zum Coronavirus

In den kommenden Herbst- und Wintermonaten wird es in den Wartezimmern der niedergelassenen Ärzte voller. Von daher bieten nun ausgewählte Arrztpraxen an Samstagen zusätzliche Infekt-Sprechstunden an. In der Zeit von 9 bis 13 Uhr können sich dort Patienten mit Infektionen der oberen Atemwege, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen etc. vorstellen. Dieser Service der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte wird nach Bedarf und lokalem Infektionsgeschehen angepasst, das heißt, nicht überall und an jedem Samstag bieten Praxen die Infekt-Sprechstunden an. Bitte rufen Sie in jedem Fall vorher in der jeweiligen Praxis an, um sich anzumelden! 

 Infekt-Sprechstunde am Samstag

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Coronavirus  für

  • Bürgerinnen und Bürger und Patienten

Infos zum Coronavirus der KVWL

 

 Hier finden Sie wichtige Informationen vom Kreis Borken, Fachbereich Gesundheit:

Infos zum Coronavirus des Kreis Borken